Gemeinderat der Gemeinde Tegernheim

Der Gemeinderat stellt die Vertretung der Gemeindebürger dar und wird auf sechs Jahre gewählt.

Der Gemeinderat ist ein Organ der Gemeinde und die politische Vertretung der Gemeindebürger. Er entscheidet über die Verwaltung der Gemeinde, soweit Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft oder Angelegenheiten, die das Gesetz den Gemeinden zur Besorgung im Auftrage des Staates zuweist, betroffen sind und nicht der Bürgermeister zuständig ist. Der Gemeinderat beschließt innerhalb des Aufgabenkreises der Gemeinde über Angelegenheiten, die nicht laufend anfallen und grundlegende Bedeutung haben oder erhebliche Verpflichtungen für die Gemeinde beinhalten. Der Gemeinderat überwacht den Bürgermeister und die Gemeindeverwaltung, insbesondere die Ausführung seiner Beschlüsse. Der Bürgermeister führt die Beschlüsse des Gemeinderats aus. Die Beschlüsse sind keine Verwaltungsakte, sondern stellen eine interne Willensbildung dar.
(Quelle: 2014, Wikipedia).

Die Wahl zum Gemeinderat am 16.03.2014 endete mit diesem offiziellen Endergebnis: Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats

Weitere Details über die Gemeinderatsmitglieder der CSU finden sie in der Kategorie CSU-Fraktion.